#228

„Es zählt nicht, wie oft oder wie lange wir uns mit Dingen beschäftigen oder sie praktizieren. Es zählen allein die Tiefe und die Wahrhaftigkeit.“