#268

„Die Formen, die den Menschen umgeben, spiegeln stets sein eigenes Bewusstsein wider. Wandelt sich sein Bewusstsein, so werden sich auch die Formen anpassen. Altes wird gehen und Neues wird kommen.“