#362

„Kämpfe weder für noch gegen innere oder äußere Zustände. Lass sie allesamt kommen und gehen. Sie sind frei. Du bist frei.“